Schwarzenberghütte

CORONA INFORMATION

Seit 18. Mai 2020 ist die Außengastronomie auf der Schwarzenberghütte wieder möglich. Es sind jeweils die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen zu beachten.


Entsprechend des Beschlusses des Bayerischen Kabinetts vom 12. Mai 2020 gelten folgende Termine für weitere schrittweise Lockerungsmaßnahmen für die die deutschen Hütten (also auch Schwarzenberghütte):
ab 25. Mai 2020 Gastronomie im Innenbereich möglich
ab 30. Mai 2020 Übernachtungsbetrieb wieder möglich – jeweils unter Beachtung der teilweise sehr strengen Auflagen.


Unser Hüttenwirt Albert hat entsprechende Sicherheitskonzepte erarbeitet und nimmt ab sofort Buchungsanfragen entgegen. Diese sind ausschließlich über Telefon (0173 3927766) möglich. Es müssen außer den gewünschten Übernachtungsterminen die Namen und die Adressen aller Gäste angegeben werden. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Coronamaßnahmen nicht alle Schlafplätze belegt werden können und Reservierungen ggf. storniert oder Bettenreservierungen in Lagerplätze umgewandelt werden müssen.

Alle Gäste müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung mitbringen und diese in den Innenräumen, beispielsweise beim Gang zum Tisch oder zur Toilette, tragen. Bitte beachten Sie die ausgehängten Sicherheitshinweise! Zusätzlich müssen alle Gäste einen Hüttenschlafsack zur Übernachtung mitbringen.


Der Busverkehr zum Giebelhaus wird ab dem 30. Mai 2020 zunächst mit dem Sommerfahrplan wieder aufgenommen. Im Zweifel informieren Sie sich bitte telefonisch unter 08324 932 30. Es ist bereits ab der Haltestelle eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.


Ausgenommen von der Tragepflicht der Mund-Nasen-Bedeckung sind Kinder bis zum 6. Geburtstag und Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufgrund einer Behinderung, oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder zumutbar ist.


Allerdings möchten wir dringend empfehlen, insbesondere in diesen Zeiten, nur bei guter Gesundheit die Bergwelt und die Hütten zu besuchen. Beachten Sie auch folgende (leider nicht mehr ganz aktuelle) Hinweise.


Allgemeines

Die Schwarzenberghütte bietet 59 Übernachtungsplätze in gemütlicher Hüttenatmosphäre. Sie liegt

  • auf 1380 m Höhe
  • südlich von Bad Hindelang und Hinterstein
  • am Ende des Ostrachtals (Hintersteiner Tals)
  • östlich von Oberstdorf und Nebelhorn

und einmalig schön zwischen alten Ahornbäumen. Nicht umsonst wird der Schwarzenberg auch »im Paradies« genannt. Die Hütte und ihre Umgebung eignen sich hervorragend für einen Familienaufenthalt – und das auch im Winter, denn die Schwarzenberghütte ist eine der wenigen Alpenvereinshütten in den Allgäuer Alpen, die auch im Winter geöffnet sind. Großer und kleiner Daumen, der Hindelanger Klettersteig, die hohen Gänge und das Nebelhorn liegen quasi vor der Hüttentür.

Kontakt und Buchung (hier klicken)

Naturschutz

Die Schwarzenberghütte liegt im Naturschutzgebiet der Allgäuer Hochalpen. Neben Besonderheiten der Geologie ist die Allgäuflora besonders der Allgäuer Grasberge hervorzuheben. Außerdem gibt es zahlreiche seltene und gefährdete Arten, darunter endemische. Hier gibt es nicht nur das größte Vorkommen aller vier Rauhfußhuhnarten in Schwaben, sondern es leben hier auch Steinadler und Gänsegeier.

Dass es solche Naturschutzgebiete gibt und dass wir uns mit besonderer Rücksichtnahme auf die Natur in ihnen bewegen dürfen, ist ein Glücksfall! Deshalb akzeptieren wir gerne:

  • dass die Busfahrtzeiten aus Rücksichtnahme auf die Tierwelt so sind, wie sie sind,
  • dass wir, wie auch sonst in der Bergwelt, die Wege nicht verlassen,
  • dass wir selbstverständlich keine Zelte aufschlagen oder geplant biwakieren,
  • dass wir keine Feuer machen,
  • dass wir auf Touren immer genügend Tüten dabei haben, damit wir bei unvermeidlicher Befriedigung elementarster menschlicher Bedürfnisse, nur Flüssigkeit in der Natur zurücklassen müssen. Sämtliche Feststoffe nehmen wir gerne in den Tüten wieder mit.
  • dass wir das auch mit den Hinterlassenschaften unserer Hunde so handhaben, die wir selbstverständlich an der Leine führen.

Weiterführende Informationen speziell für den Winter finden sich hier.

 

Telefon

Die Schwarzenberghütte ist unter der Telefonnummer 0049 173 3927766 zu erreichen.

Flyer

Hüttenflyer

Ein Klick auf den Flyer lädt den aktuellen Hüttenflyer herunter.

Karte der Umgebung

Umgebungskarte der Hütte

Ein Klick auf die Karte verlinkt zur lizenzfreien Openstreetmap-Umgebungskarte der Hütte

Wetter und Schneehöhe am Schwarzenberg

Hier gibts Informationen zur Wetterprognose und der aktuellen Schneehöhe.

»Hüttentraum«

Video Schwarzenberghütte

Ein Klick auf das Bild verlinkt zu den Hüttenvideos »Alpine Hüttenträume« des deutschen Alpenvereins, bei denen auch die Schwarzenberghütte vertreten ist.

DAV-Logo

Kontakt

Ansprechpartner

E-Mail: info@dav-illertissen.de

Kletterbetrieb

Täglich von 8.00 - 23.00 Uhr

DAV Illertissen

Mitgliedschaft

Satzung

Impressum

Datenschutzerklärung